Tick:

Regel wählen

Weiter

Game of Life

Das Game of Life wie es von Conway in den 60ern erdacht wurde.

Day & Night

The rule is given the name "Day & Night" because its on and off states are symmetric: if all the cells in the Universe are inverted, the future states are the inversions of the future states of the original pattern. A pattern in which the entire universe consists of off cells except for finitely many on cells can equivalently be represented by a pattern in which the whole universe is covered in on cells except for finitely many off cells in congruent locations. (Wikipedia)

Seeds

Eine besonders einfache Regel mit vielen schnell expandierenden Mustern. Jede tote Zelle mit zwei lebenden Nachbarn wird geboren. Alle anderen Zellen sterben.

High Life

Eine Variation von Game of Life, in der sich trotz veränderter Regeln erstaunlich viele kleinere Muster des Originals nachstellen lassen

Custom

Schreibe deine eigene Regel in JavaScript!
Sie wird für jede Zelle jede Runde einmal aufgerufen, um zu sehen ob sie lebt. Schließt der Code mit "true;" ab lebt sie, schließt er mit "false", ab stirbt sie.

Als Daten stehen dir zu Verfügung:

Die variable count, die die lebenden Zellen in der Nachbarschaft zählt.

Die boolesche Variable alive, die wahr ist wenn die Zelle lebt.

Das Array neighborhood aus 8 booleschen Feldern. Jedes Feld steht für den Zustand einer angrezenden Zelle. Die 0te Zelle befindet sich in der oberen linken Ecke, von da ab wird im Uhrzeigersinn gezählt.

Fehlerhaftes Javascript wird nicht ausgeführt und belässt den Automaten im Anfangszustand.